Unser Brandschutz-Katalog - Auflage 2017





Unser aktueller Brandschutz-Katalog informiert Sie auf über 370 Seiten detailliert über alle brandschutz-relevanten Produkte unserer Allianzpartner.

Darüber hinaus finden Sie hier wichtige gesetztliche Rahmenbedingungen und Grundlagen, Adressen unserer Fachhändler und Allianzpartner sowie die Kontaktdaten von qualifizierten Fachunternehmern im Brandschutz.


Die ideale Arbeitsunterlage für Fachunternehmer, Planer und Architekten.

Als einzigartige Systemunterlage bietet der Brandschutz-Katalog eine Übersicht nach Einsatzschwerpunkten bzw. Bauteilen, die eine praxisgerechte Auswahl der einzusetzenden Brandschutz-Produkte ermöglicht.

Sie haben Interesse an unserem aktuellen Brandschutz-Katalog? Dann füllen Sie einfach das Kontakt-Formular aus!

Alternativ können Sie sich >>> hier den Katalog auch downloaden (pdf-Datei, ca. 21 MB). Die Zugangsdaten können Sie sich ebenfalls über das Kontakt-Formular anfordern.

 

titel_bs-spezial_01-2017.jpg

Unser aktuelles Fachblatt "BRANDSCHUTZ spezial", Ausgabe Frühjahr 2017

Mit unserem Fachblatt "BRANDSCHUTZ spezial" informieren wir Sie 3x jährlich über aktuelle Themen und Produkte.

Sie möchten in Sachen Brandschutz auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie das Fachblatt doch einfach kostenlos!

AKTUELLE INFORMATIONEN UNSERER PARTNER:

aestuver_home-brandschutzplaner.jpg

NEU: Aestuver Brandschutzplaner

Zur Unterstützung von Fachunternehmern, Fachplanern und Architekten hat unser Allianzpartner Fermacell Aestuver einen digitalen Brandschutzplaner entwickelt. Das Online-Tool berechnet dem Anwender in nur drei Abfrageschritten die richtige projektbezogene Brandschutzlösung.
 

aluspeed-safe_teaser_neu.jpg

NEU: Systemübergreifender Revisionsverschluss I30 und I90

Mit den neue AbZ für die Revisionstüren "AluSpeed Safe I30" und "AluSpeed Safe I90" hat RUG SEMIN jetzt weitere systemübergreifende Zulassungen für Schachtwandsysteme erhalten. Die neuen AbZ umfassen alle alle relevanten über AbP nachgewiesene Konstruktionen namhafter Hersteller.

bild_detailblatt-fermacell.jpg

Fermacell: Brandschutz-Details ergänzt

Zusätzlich zu den aktuellen Ausschreibungstexten bietet unser Partner Fermacell jetzt auch die Möglichkeit an, entsprechende Konstruktionsdetails und Auszüge aus Prüfzeugnissen zu Brandschutzkonstruktionen über eine einfache Suchmaske schnell und unkompliziert im Internet herunter zu laden.

owa_bild_brandschutz_11-2016.jpg

Selbstständige Brandschutzdecken für mehr Gebäudesicherheit

Die OWAcoustic® Deckensysteme F30 barriere A und B verhindern mit einer Feuerwiderstandsdauer von 30 Minuten die Ausbreitung von Hitze, Flammen und Rauchentwicklung in Gebäuden. Sie leisten somit einen wichtigen Beitrag bei der Ausbildung von Fluchtwegen und ermöglichen eine effektive Evakuierung im Brandfall.
 

armacell_bs-fibel-titel_2016.jpg

Überarbeitete Neuauflage: Die Armacell-Brandschutzfibel

Die Einhaltung von Brandschutzanforderungen besitzt bei der Planung und Ausführung von gebäudetechnischen Installationen höchste Priorität. Gleichzeitig müssen teils gegenläufige Ansprüche an den Wärme- und Schallschutz berücksichtigt werden. Dass es hier vergleichsweise einfache Lösungen gibt, demonstriert die neue Armacell Brandschutzfibel eindrucksvoll.

Conlit Brandschutz-Manschette: 0-Abstand auch für brennbare Leitungen

Die brandschutztechnische Ertüchtigung von Kunststoff-Abwasserrohren mit einem Durchmesser bis 160 mm gelingt platzsparend und schnell mit der neuen Conlit-Brandschutzmanschette von Rockwool nach AbZ Z-19.17-2124.

Das PLUS von Knauf: Wesentliche oder nicht wesentliche Abweichung?

Was tun, wenn eine Bauaufgabe nicht hundert Prozent deckungsgleich mit einer durch ein Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (AbP) abgedeckten Konstruktion ist? In solchen Fällen weist das PLUS von Knauf den Weg zu regelungskonformen und genehmigungsfähigen Lösungen.

Kaiser: Dosenschott DS 90/74 mm jetzt mit ETA-Zulassung

Das Kaiser-Dosenschott DS 90/74 mm ermöglicht Ihnen eine schnelle und sichere Abschottung, die Fugen und Zwickel selbständig abdichtet. Die problemlose Nachbelegung macht den begleitenden Einbau in F30 - F90-Wandkonstruktionen auch für den Trockenbau-Fachunternehmer interessant.

Neu: RUG SEMIN Revisionsverschlüsse mit abZ

Zum 01.04.2014 verloren eine Vielzahl von abP ihre Gültigkeit und mußten verlängert bzw. neu beantragt werden. Fehlende Verwendbarkeitsnachweise und nicht eindeutige Übergangsregelungen führten in Folge zu erheblicher Verunsicherung. Die neuen Revisionsverschlüsse der "Safe"-Serie von RUG SEMIN erlauben Dank neuer abZ nun einen deutlich größeren, systemübergreifenden Einsatz.

Fermacell: Neue Lösungen für den mehrgeschossigen Holzbau

Die MFPA Leipzig hat Fermacell zwei neue allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse (abP) für Decken- und Wandlösungen im mehrgeschossigen Holzbau der Gebäudeklasse 4 erteilt. Demnach lassen sich tragende, raumabschließende Holzständerwände mit einer beidseitigen K260-Brandschutzbekleidung aus Fermacell-Gipsfaserplatten als Innenwände und Außenwände mit Wetterschutzsystem ausführen. Die Konstruktion erreicht die Feuerwiderstandsklasse REI 60/K260 (abP-Nummer P-SAC-02/III-320).

Grenzbebauung: Ertüchtigung von Dachüberständen

Wird bei Bauvorhaben der notwendige Grenzabstand zu Nachbargebäuden unterschritten, erfordert dies eine brandschutztechnische Ertüchtigung zur Vermeidung von Brandeinträgen bzw. -überschlägen. AESTUVER Brandschutzplatten stellen hier eine ideale Lösung zur Ertüchtigung von Dachüberständen dar.

Brandschutz für die Elektro-Installation

Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen helfen im Ernstfall, Menschenleben zu retten und Sachschäden zu minimieren. Hierzu muss vor allem der Funktionserhalt der brandschutztechnischen Geräte, die Nutzbarkeit der Rettungswege und der Zugang für Rettungsdienste garantiert sein. KAISER Brandschutz-Systeme bieten Ihnen zuverlässige Lösungen für Elektro-Installationen in Brandschutzwänden und -decken. Sie funktionieren selbsttätig und erhalten die geforderten Feuerwiderstandsklassen.

Neu: Kabelabschottung für kleine Öffnungen - auch im Außenbereich

Mit dem neuen „ZZ-Brandschutzsilikon NE“ lassen sich Abschottungen von Elektro-, Telekommunikations- und optischen Faserkabeln bis zu einem Durchmesser von 21 mm schnell und einfach erstellen. Auch schwer zugängliche und unregelmäßige Bauteilöffnungen werden bis zu einer Feuerwiderstandsklasse von EI 90 sicher verschlossen.

Neu: Knauf Brandschutzputz MP 75 L Fire

Der neue maschinengängige Brandschutz-Gipsputz MP 75 L Fire bietet im Brandfall effektiven Schutz von Konstruktionen aus Beton, Stahl und Stahlbeton. Und das mit geringeren Schichtdicken und der gewohnt rationellen Verarbeitung eines Maschinengipsputzes.
 

Brandschutz - einfach machen: ZZ-Brandschutzschaum 2K NE

Einfach in der Verarbeitung, wirtschaftlich im Betrieb. Mit diesen Eigenschaften stellen wir Ihnen heute unter dem Motto "Brandschutz - einfach machen!" den ZZ-Brandschutzschaum 2K NE vor.

2-in-1-Lösung für optimalen Brand- und Wärmeschutz

Beim Dämmen von Rohrdurchführungen R90/R120 von nichtbrennbaren Rohren mussten bisher unterschiedliche Produkte eingesetzt werden: Einmal für den Durchbruch in Wand und Decke, zum anderen für die weiterführende Dämmung. Beides ist nun mit einem einzigen Produkt realisierbar, mit der neuen ISOVER U Protect Pipe Section Alu2, die seit Mitte März 2014 lieferbar ist.
 

Stahl-Feuerschutztüren als zugelassene Außentüren erhältlich

Mit der neu zugelassenen Stahl-Feuerschutztür H3-1 erweitert Hörmann sein Programm an Feuer- und Rauchschutztüren: Ersmals können T30-Feuerschutztüren von Hörmann mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung durch das DIBt auch als Außentüren eingesetzt werden.

Neu - besonders - einfach: Abschottung in Brandschutzwänden

Fehlerhaft ausgeführte Abschottungen von elektrischen Leitungen und Rohren sind potenzielle Übertragungswege für Feuer und Rauch. Hier bieten die Systeme "Leitungsschott LS90", Rohrschott RS90" sowie das "Dosenschott DS90/120 mm" sichere, einfache und wirtschaftliche Lösungen in Brandschutzwänden und -decken, um die geforderte Feuerwiderstandsklasse im Brandfall zu sichern.

ETA-Zulassung für Aestuver Brandschutzplatten

Aestuver Brandschutzplatten haben nach anspruchsvollen Tests jetzt vom DIBT (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäisch Technische Zulassung (ETA-11/0458) erhalten. Entsprechend können die Platten zukünftig mit der CE-Kennzeichnung versehen werden. Die Zulassung beweist den hohen Sicherheitsstandard der Aestuver Brandschutzplatten. Sie können damit in Europa entsprechend der jeweiligen nationalen Bauordnung uneingeschränkt eingesetzt werden.

Armaflex Ultima - neuer Dämmstoff mit geringer Rauchdichte

Mit Armaflex Ultima hat Armacell auf der Fachmesse "ISO 2012" eine neue Armaflex Generation präsentiert. Der blaue Elastomerschaum erzielt die laut Herstellerangaben bislang mit flexiblen Dämmstoffen unerreichte Brandklasse B-s1, d0. Damit verfügt der Dämmstoff über eine äußerst geringe Rauchdichte und soll so einen wesentlichen Beitrag zum brandschutztechnischen Sicherheitsniveau von Gebäuden liefern.

Bauteilgeprüfte Bodentreppen mit "eingebauter Sicherheit"

Dämmung, Luftdichtheit und Brandschutz bei Bodentreppen – geht das? Prüfzeugnisse und Gutachten bestätigen: Mit Wellhöfer Bodentreppen ja.

Denn hier ist die Kombination von WärmeSchutz und FeuerSchutz zulässig. Hervorragende Dicht- und Dämmeigenschaften bleiben erhalten und der Feuerwiderstand ist gewährleistet. Selbst für die kritische Einbaufuge.
 

Brandschutz in der Befestigungstechnik

Gemeinsam mit unserem Allianzpartner fischer Befestigungssysteme haben wir für Sie eine Broschüre mit den wichtigsten Aspekten zum Brandschutz in der Befestigungstechnik erstellt.

Sie können sich die Broschüre >>> hier downloaden oder in gedruckter Form kostenlos bei unserem Brandschutz-Fachhändler in Ihrer Nähe anfordern.

 

Brandschutz mit System - Sonderlösung Reetdach

Ab sofort bietet fermacell drei neue Varianten zu brandschutztechnischen Lösungen für Reetdächer und deren sichere Nutzung.