Die europäische Baustoffklassifizierung nach DIN EN 13501


Seit der Veröffentlichung in der Bauregelliste 2002/1 ist das europäische Klassifizierungssystem DIN EN 13501 für die Beurteilung des Brandverhaltens von Baustoffen und Bauprodukten in das deutsche Baurecht eingeführt.
 
Im Unterschied zur nationalen Klassifizierung nach DIN 4102-1 beinhaltet die europäische Klassifizierungsnorm ein deutlich größeres Spektrum an Klassen und Kombinationen. So werden neben dem Brandverhalten erstmals auch Brandneben-erscheinungen wie z.B. Rauchentwicklung und brennendes Abtropfen/Abfallen berücksichtigt und in Klassen eingeteilt.

Wir haben für Sie die wichtigsten Details aus der aktuellen Bauregelliste 2012/1 zusammengefasst:

>>> Download "Europäische Baustoffklassifizierung - DIN EN 13501" (pdf)